„Mit Abstand“ das beste Konzert

Corona macht erfinderisch. Weil die Orchester in Deutschland nicht mehr proben durften, startete am 22. März die bundesweite Blasmusik-Aktion. Vom ersten Takt an mit dabei: die Blasmusik Schönmattenwag. Sie hatte ihr Musizieren unter das Mottolied „Ode an die Freude“ gestellt, was natürlich immer zu hören war.

„Lieder, die verbinden – für alle, die zu Hause bleiben“: So charakterisiert der Vorsitzende Hans Vogel die Songauswahl. Die Schimmeldewäer waren immer mit etwa 15 Musikern dabei, die von den Balkonen zu Hause oder einer Stelle am Waldrand spielten. „Es war in der Region eine einzigartige Aktion“, so Vogel – zumindest ist dem Ensemble Ähnliches nichts von anderen Kapellen bekannt. Auch einige Kids der Jugendband waren immer aktiv am Instrument.

Die Auftritte sprachen sich rum. Im Ort warteten viele Zuhörer darauf, dass sonntags aufs Neue die schönen Klänge ertönten. Jetzt fand der Abschluss der Aktion in Schimmeldewog statt: das elfte und nach augenzwinkernder Einschätzung der Musizierenden „mit Abstand“ beste Konzert in dieser Zeit. 25 Musikerinnen und Musiker positionierten sich am Waldrand auf dem „Neuen Weg“ oberhalb des Ortes.

Alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wurden penibel eingehalten. So standen alle Musiker in mindestens fünf Meter Abstand zueinander auf dem Weg verteilt. Gespielt wurden unter anderem: „Die Gedanken sind frei“, „Kein schöner Land in dieser Zeit“, die Polkas „Auf der Vogelwiese“ und „Böhmischer Traum“, der Marsch „In Harmonie vereint“ und natürlich zum Abschluss das  „Schimmeldewöger Lied“. Als Zugabe ertönte „Ade zur guten Nacht“.

Beifall ist der schönste Lohn der Künstler. Und davon gab es reichlich. Nach allen Stücken hörte man aus dem Ort viel Applaus hochschallen. Dazu kamen Zugabe-Rufe nach den letzten Stücken. Diese Aktion und vor allem die Gemeinschaft sowie die Resonanz aus dem Ort gab allen Musikern viel Kraft und Motivation. Mit neuer Energie kann es nun weitergehen, wenn die Proben hoffentlich bald wieder sinnvoll durchführbar sind.