Ein bunter Abend bei der Kerwe in Ober-Schönmattenwag mit vielen farbigen Darbietungen

Es war vielumjubelter und -beklatschter Ausklang des Kerwesonntags und damit auch gelungener Abschluss der zu Ende gegangenen Ober-Schönmattenwager Kerwe. In Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen und diversen Gruppen hatte der veranstaltende Gesangverein zum „Bunten Abend“ eingeladen. Bis gegen 22 Uhr saßen die Besucher gemütlich zusammen.

Der Abend präsentierte sich wie die anderen Kerwe-Highlights auch unter zahlreicher Beteiligung der Einwohnerschaft und Besucher aus den umliegenden Orten, sodass die Organisatoren ein rundum positives Fazit zogen. Die Jagdgenossenschaftshütte samt angebauten Zelt war bis auf den letzten Platz besetzt. Der Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen am Montag war bei herrlichem Wetter noch das i-Tüpfelchen.

Tanz, Gesang und Sketche unterhielten die Gäste prächtig. Einige Lieder von Alleinunterhalter Florian Koch zwischen den einzelnen Programmpunkten sorgten für kräftig Stimmung und animierten zum Mitschunkeln oder sogar Tanzen auf der Bühne. Die Jüngsten erhielten zum Auftakt gleich Zugaberufe. Als Cowboys ausstaffiert, feierten sie mit ihrem Tanz, einstudiert von Anika Klos, einen großen Erfolg und durften nochmal ran. „Das habt ihr toll gemacht“, lobte Moderator Christof Klos.

Er spannte den ganzen Abend über den Bogen zwischen den einzelnen Auftritten. Klos wies daneben auf die Bilder an den Hallenwänden hin. Dort waren Aufnahmen aus den vergangenen 30 Jahren Kerwe zu sehen. „So mancher erkennt sich darauf bestimmt wieder“, schmunzelte er. Oder will sich lieber nicht wiedererkennen.

Danach wirbelte die „Zickenbande“ mit drei Tänzen über die Bühne. Zum indischen Auftakt hatten sie sich kurzerhand in „Sikh-en-Bande“ umbenannt. Darauf folgten mit „Symphony“ von Clean Bandit und „I like to move it“ von Reel 2 Real noch zwei Stücke auf aktuelle Popsongs. Viel Beifall war den Mädchen gewiss.

Die Harmonie brachte drei Evergreens ihres Programms unter der Leitung von Christof Klos auf die Bühne, auf der es mit über 30 Sängerinnen und Sängern ziemlich eng wurde. Höhepunkt war das aus den Konzerten bekannte „The Lion sleeps tonight“, aber auch das „Daydream Lullaby“ schmeichelte den Ohren.

„Night of the Drums“ hieß es beim Beckerpfad. Was die glorreichen Sieben mit ihren Schlagstöcken alles auf die Plastikeimer zauberten, war dem Publikum einigen Applaus wert. Das Sackhüpfen der Kerweweiwer war eine farbenprächtige Sache. Denn die waren in Komplettkörper-Säcke gehüllt, was die Darbietung logischerweise etwas erschwerte. „Ratz-Fatz“ waren die Bunten-Abend-Gäste in den USA der 1920er Jahre angelangt. Die gleichnamige Gruppe führte mit aufwändigen Kostümen einen Charleston-Tanz zu fetziger Musik auf. Das Chor-Plakat bei Birgit Beutel war Thema der Kerwejugend.

Gesangvereins-Vorsitzender Klos zeigte sich vollauf zufrieden mit der viertägigen Ober-Schönmattenwager Kerwe. „Die ist hervorragend gelaufen“, meinte er im Rückblick. Freitag- und Samstagabend gab es eine Riesenstimmung. Am Samstag, der bisschen zögerlich begann, füllte sich die Halle später immer mehr und alle feierten bei der Musik von DJ MaStr aus Aschbach friedlich zusammen. Nach dem Kerweumzug war das Zelt bei der Kerwepredigt voll bis obenhin. Der nahtlose Übergang zum bunten Abend wurde besonders gelobt. „So eine gute Kerwe habe ich selten erlebt“, sagte er freudestrahlend.

Mitwirkende Bunter Abend

Kerwejugend: Jessica Ballmann, Anika Klos, Hannah Klos, Stephan Walter, Léon Jöst, Riva Jöst, Ramon Jöst, Aileen Stay, Lea Walter, Sebastian Hirsch

Zickenbande: Franziska Waldhauser, Samira Falter, Emily Uhrig, Hannah Klos, Riva Jöst, Lea Walter, Lara Kuhlmann, Anna Reubold, Alexa Johann. Einstudierung: Hannah Klos

Ratz-Fatz: Ina Bernhardt, Jutta Schmitt, Sandra Klos, Andrea Ballmann, Jessica Ballmann, Michaela Noe, Anika Klos

Kerweweiber: Doris Falter, Ulrike Klos, Sandra Klos, Renate Walter, Ulla Wilhelm, Karin Sauer, Christine Hirsch, Andrea Ballmann

Kerwekids: Hannes Bernhardt, Paul Zimmermann, Lotta Walter, Leandra Indinemao, Ronja Fürr, Nahla Pohl, Einstudierung Anika Klos

Beckerpfad: Armin Falter, Christiane Hirsch, Michael Sauer, Karin Sauer, Fred Stay, Reinhold Zink, Ralf Freudl

Technik und Musik Tobias Walter, Moderation Christof Klos, Alleinunterhalter Florian Koch

Advertisements