Viele helfende Hände packen mit an: Jahreshauptversammlung des CV Kapital Schönmattenwag mit Rückblick

Voll gepackt war wieder einmal das Vereinsjahr des CV Kapital. Das machte der Vorsitzende Peter Spreng auf der Jahreshauptversammlung deutlich. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die viele Arbeit nicht ohne den großen Einsatz der Mitglieder gestimmt werden könnte. Bei den Teilvorstandswahlen wurden die bewährten Kräfte, die sich wieder zur Verfügung stellten, einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Spreng begrüßte zunächst die zahlreichen Mitglieder, die der Einladung gefolgt waren. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit im vergangenen Vereinsjahr. Ohne die freiwilligen Helfer, die Trainerinnen der Tanzgruppen, die Mitwirkenden und dem Team auf und hinter der Bühne wären die Fastnachtsveranstaltungen nicht durchführbar, sagte er. Danach gab er das Wort an Schriftführerin Luzia Siefert weiter, die den Jahresbericht verlas.

Sie machte noch einmal auf die Veranstaltungen im vergangenen Vereinsjahr aufmerksam. Dies waren ein Grillfest, eine Wanderung, die Weihnachtsfeier, die Winterwanderung mit dem MGV Sängerbund und die beiden Fastnachtsveranstaltungen: die Rosenmontagssitzung und der Kinderfasching an Fastnachtdienstag.

Siefert hob weiterhin die positive Entwicklung bei der Garde und der Showtanzgruppe hervor. Hier tanzten zurzeit 18 Mädels. Die Trainerinnen Katharina Zink, Anna Becker, Carolin Schäfer und Katja Foshag „machen dort einen sehr guten Job“, lobte die Schriftführerin. So wurde im vergangenen Jahr sogar ein Trainingswochenende durchgeführt, mit dem auch der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt wurde. Die Garde trat außerdem bei der Bürgermeistersitzung des Kreises Bergstraße und der Überwälder Frauenfastnacht in Gras-Ellenbach auf.

Danach verlas Kassenwart Michaela Noe den Kassenbericht. Die Kassenprüfer Doris Höfler und Gabriele Sauer berichteten von einer einwandfreien Kassenführung und baten die Versammlung um Entlastung des Vorstandes. Diese erfolgte einstimmig. Die Kassenprüfer bedankten sich für die geleistete Arbeit. Im Anschluss folgten die Teilvorstandswahlen unter der Leitung von Heinz Höfler. Gewählt wurden die geraden Zahlen.

Der Vorsitzende Peter Spreng bedankte sich bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Schriftführerin Luzia Siefert wies darauf hin, dass ein Grillfest zum 60-jährigen Bestehen des Vereins geplant sei. Der Termin soll noch bekanntgegeben werden. Weiterhin soll ein Tagesausflug mit den Tanzgruppen durchgeführt werden. Genauer Termin und Ausflugsziel stehen noch nicht fest und werden den Kindern rechtzeitig mitgeteilt.

CV-Kapital-Vorstand: Vorsitzender Peter Spreng, zweiter Vorsitzender Peter Sauer, Schriftführerin Luzia Siefert, Kassenwartin Michaela Noe, Beisitzer Werner Weihrauch, Gernot Noe, Sebastian Siefert, Mathias Sauer, Michael Black.

 

Advertisements