Kocherbacher Trachtenkapelle feiert das 50. Jubiläum am 8. April mit vielen Gästen und viel Musik

Die Trachtenkapelle Kocherbach wird 50 Jahre alt. Am Samstag, 8. April, beginnen die Feierlichkeiten, die an zwei weiteren Terminen fortgesetzt werden. Der Jubiläumsabend findet um 19.30 Uhr in der Peter-Heckmann-Halle Affolterbach statt. Viele Ehrengäste und Vereinsvertreter haben schon ihr Erscheinen zugesagt. Der Eintritt ist frei, allerdings freuen sich die Aktiven über eine Spende.

Die Veranstaltung wird von den Aktiven der Trachtenkapelle Kocherbach musikalisch umrahmt. Das neue Programm ist bereits in Vorbereitung. Es wird für jeden Besucher etwas aus verschiedenen Musikrichtungen zu hören sein. Zum Abschluss des Abends soll es ein „Wiedersehen“ mit vielen ehemaligen Aktiven geben. Gemeinsam wird man musikalisch das Zusammentreffen beenden.

Die Trachtenkapelle Kocherbach wurde 1967 von sieben Personen gegründet, von denen noch heute einige aktive Musiker sind. Die Kapelle besteht zurzeit aus 25 Aktiven und etwa 100 passiven Mitgliedern, die den Verein bei Veranstaltungen oder in anderer Form unterstützen. Die Altersspanne der Musizierenden reicht von zwölf bis 65 Jahren.

Die Kapelle tritt bei sämtlichen Anlässen auf, wie zum Beispiel Hallen-Konzerte, auf öffentlichen Plätzen und Parks, Märkten, sowie auf Festen wie Kirchweih, Oktoberfest und Umzüge. Die typische Odenwälder Tracht besteht aus Kniestrümpfen, Kniebundhosen sowie weißem Hemd mit roter Weste. Das Repertoire umfasst den volkstümlichen Bereich wie Märsche und Polkas sowie diverse bekannte Walzerstücke. Auch moderne Arrangements sind geläufig.

Am 29. April findet ebenfalls in der Peter-Heckmann-Halle ein „Überwälder Musikantentreffen“ statt. Befreundete Musikvereine unterschiedlicher Stilrichtungen haben bereits ihre Zusage gegeben und wollen das Publikum unterhalten. Abgeschlossen werden die Jubiläumsveranstaltungen am 1. Mai mit einem Grillfest am Bürgerhaus in Kocherbach. Bei hoffentlich gutem Wetter sind alle Bürger, Mai-Wanderer, Freunde der Trachtenkapelle und Musikfreunde eingeladen. Ab 11 Uhr werden verschiedene Vereine aufspielen und so das Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen musikalisch umrahmen.

Advertisements