D1 des JFV Unterflockenbach/Trösel gewinnt den Papurex-Juniorenhallencup in Mörlenbach

Turniersieg und damit erneut ein großer Erfolg für die D1-Jugend des JFV Unterflockenbach/Trösel beim 5. Papurex-D1-Juniorenhallencup 2017 des SV/BSC Mörlenbach. Nachdem das Team des Jugendfördervereins schon im Vorfeld beim sehr gut besetzten Hallenturnier in Birkenau einen guten dritten Platz erreicht hatte, gewann es nun in einem spannenden Finale gegen den französischen Verein AS Gondreville aus der Nähe von Nancy.

Beim fünften Papurex-D1-Juniorenhallencup des SV/BSC hatte sich der JFV zuerst mit einem Neun-Meter-Schießen gegen den JFV Bergstraße den Gruppensieg gesichert. Danach besiegte die Truppe von Trainer Gerhard Sauerwein, der an diesem Tag vom Team Christian Ritsert und Eric Müller vertreten wurde, im Halbfinale die FSG Bensheim mit 2:0.

Der für alle unbekannte Verein AS Gondreville aus einer Partnerstadt von Mörlenbach hatte sich in seiner Gruppe als sehr starker Gegner erwiesen, ohne große Probleme durchgesetzt und ins Endspiel vorgestoßen. Der JFV Unterflockenbach/Trösel beherrschte dieses Finale aber souverän und siegte letztendlich absolut verdient mit 5:1. Der gewonnene Pokal und ein Ball wurden später bei einem Autokorso Trainer Sauerwein übergeben. Es spielten: Dominic Ritsert, Nick Amling, Florian Wagner, Lars Wagner, Ole Schmitt, Luca Müller, Marie Jendry, Emma Jalowiky, Marvin Jöst, Ebuka Johnson und Lennox Bräse.

 

Advertisements